‹ Zurück

Personalrestaurant Kantonsspital Luzern

Offerte Sanierung 2011

Über eine breite einläufige Treppe wird das Restaurant direkt aus der Eingangshalle erschlossen. Ein transparenter Vorbau erweitert den Restaurantbereich in den Garten. Durch die komplette Öffnung der Fassade im Erdgeschoss wird ein Grossteil der Restaurantfläche natürlich belichtet. Das Restaurant wird in fünf Zonen gegliedert, welche durch Abschlüsse unterschiedlichen organisatorischen Ansprüchen gerecht werden können.

Bei der Material- und Farbwahl soll ein frühlingshafter Eindruck als Inspiration dienen. Licht, Tageslicht und Sonneneinstrahlung sollen dem Raum zu Leichtigkeit und einer entspannenden Atmosphäre verhelfen.

Die farbigen Wände werden als Schallabsorber genutzt. Zusammen mit der schallabsorbierenden Decke sorgen sie für eine angenehme Raumakustik.